Vita & Qualifikation

 

Dr. med. Daniela Berger
1993-2000 Studium der Humanmedizin inklusive zwei Auslandssemester, Georg-August-Universität Göttingen
2001-2002 Ärztin im Praktikum Innere Medizin / Schlafmedizin, Marien Krankenhaus Kassel (Prof. Konermann)
2002 Promotion Universität Göttingen
2003-2007 Weiterbildung zur Fachärztin Innere Medizin, Klinikum Kassel
2003 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
2007 Anerkennung Fachärztin Innere Medizin
2008 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2009 Anerkennung Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
Zusatzbezeichnung Hypertensiologie (Deutsche Hochdruckliga)
Ernennung zur Leitenden Notärztin, Rettungsdienstbereich Stadt- und Landkreis Kassel
2010 Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin
seit 2011 Oberärztin Medizinische Klinik II, Klinikum Kassel (Prof. Gradaus / Prof. Neuzner)
Spezialgebiete: Invasive und Interventionelle Kardiologie, Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren inklusive biventrikulären Systemen
2013 Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie - aktive Rhythmusimplantate“ (Deutsche Gesellschaft Kardiologie)
2014 Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“ (Deutsche Gesellschaft Kardiologie)
ab 10/2014 Niedergelassene Kardiologin in der kardiologischen Gemeinschaftspraxis Dress. med. Berger / Jäger / Wicke durch Kassenärztliche Sitzübernahme von Fr. Dr. Salecker

Die Ärzte